Stand: Dezember 2020

 

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN FÜR DEN LIEFERSERVICE

 

 

Für alle Lieferungen von uns an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Diese Geschäftsbedingungen richten sich ausdrücklich nur an Privatpersonen. Gewerbliche Kunden können sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen und eigene, dem B2B-Handel angepasste Bedingungen mit uns verhandeln.

 

Die Geschäftsbedingungen sollen vor allem dazu dienen, die Abläufe so klar und einfach wie möglich darzustellen. Jeder in diesen AGBs nicht explizit erwähnte Sachverhalt wird automatisch über die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) geregelt.

 

Die Idee, zusätzlich zum Verkauf am Obststand unsere Produkte auch auszuliefern, ist als Erweiterung oder zusätzlicher Service gedacht, nicht als Haupt- oder Kerngeschäft. Daher sind auch diese AGBs so einfach und schlicht wie möglich gehalten. Für den Verkauf am Stand gelten die üblichen Bedingungen des Markt- und Einzelhandels 

 

 

1. VERTRAGSPARTNER

 

Pia Wörndl - Obst Gemüse Südfrüchte (im Folgenden ich/wir)

Tölzer Str. 25

81379 München

089 724 462 95

www.pias-obststandl.de

shop@pias-obststandl.de

 

und „ihr“ als Kunden, die mindestens 18 Jahre alt und somit uneingeschränkt geschäftsfähig seid.

 

 

2. WIE DER VERTRAG ZU STANDE KOMMT

 

 

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

 

Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] gebt Ihr eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Euer Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Eure Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Eurer Bestellung annehmen.

 

Bei telefonischer Bestellung gelten die o.g. Regelungen entsprechend. Selbstverständlich lassen wir Euch auch hier auf Wunsch eine Bestellbestätigung per E-Mail zukommen.

 

3. PREISE, BEZAHLUNG UND LIEFERKOSTEN

 

Die Preise werden, je nach Einkaufspreis am Großmarkt, ggf. angepasst. Gültig für jeden Kauf ist stets der zum Zeitpunkt der Bestellung über den Onlineshop aktuelle Preis. Bei telefonischen Bestellungen nennen wir Euch die aktuellen Preise selbstverständlich am Telefon. 

 

Ihr könnt wählen, ob Ihr bei Lieferung in bar, mit Karte, mit ApplePay oder GooglePay  bezahlen wollt oder schon vorab über PayPal. Solltet Ihr bei Lieferung bezahlen wollen, müsst Ihr zum Lieferzeitpunkt persönlich anzutreffen sein.

Alle Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.

 

Lieferkosten richten sich nach Höhe des Bestellwerts:

o   Bestellwert unter 25,00€:  Lieferkosten 4,00€

o   Bestellwert ab 25,00€:  Lieferkosten entfallen

 

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

4. LIEFERTERMIN

 

Falls nicht anders gewünscht, wird stets zum nächst möglichen Liefertag geliefert.

·       Bestellungen, die Mo-Mi eingehen, werden in derselben Woche samstags geliefert

·       Bestellungen die Do-So eingehen, werden in der folgenden Woche mittwochs geliefert

 

Solltet Ihr einen anderen Liefertermin wünschen, sprecht uns einfach an und wir versuchen eine Lösung zu finden. 

 

Ob Ihr für die Lieferung zu Hause sein müsst, hängt von Eurer gewählten Bezahlungsmethode ab. Nur bei Zahlung über PayPal können wir Euch die Ware auf Wunsch an einem von Euch bestimmten Ort deponieren. Achtet aber bitte darauf, dass der gewählte Abstellort sicher und geschützt ist, so dass keine Schäden oder Verluste durch unbefugte Dritte verursacht werden können. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlusten und Schäden nach erfolgter Lieferung an den von Euch bestimmten Ort. Bei allen anderen Zahlungsarten müsst ihr die Ware selbst in Empfang nehmen. Wenn wir die Ware nicht liefern können, weil Ihr nicht da seid, stellen wir Euch die entstandenen zusätzlichen Lieferkosten in Rechnung.

 

 

 

5. STORNIERUNGEN 

 

Ihr könnt euren Auftrag ohne Angabe von Gründen bis zu 2 Tage vor dem Liefertermin völlig problemlos stornieren.

- Lieferungen für Mittwoch können bis inkl. Montag storniert bzw. geändert werden

- Lieferungen für Samstag können bis inkl. Donnerstag storniert bzw. geändert werden

 

Ebenso könnt ihr zu denselben Fristen den Liefertermin verschieben oder nachträglich Änderungen an der Bestellung vornehmen.

 

Um dieses Stornierungsrecht und Änderungsrecht in Anspruch zu nehmen, genügt eine formlose E-Mail an shop@pias-obststandl.de, die alle relevanten Informationen wie Euren Namen und die Auftragsnummer beinhaltet, um eine Bestellung auch zweifelsfrei zuordnen zu können, und der Info, dass ihr die Bestellung stornieren wollt.

 

Falls Ihr Euren Auftrag storniert, bekommt Ihr alle bereits geleisteten Zahlungen einschließlich Lieferkosten unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Stornierung zurückbezahlt. Die Rückerstattung erfolgt über denselben Zahlungsweg, den Ihr bei der Bestellung gewählt habt. Falls Ihr Bezahlung bei Lieferung gewählt habt, entfällt dieser Punkt, da ja noch nichts bezahlt wurde.

 

Bei einer Stornierung am Liefertag selbst oder einen Tag vor Lieferung können entstandene Unkosten einbehalten werden, da die Kisten zu dieser Zeit bereits individuell zusammengestellt sind oder werden. 

 

Ein darüberhinausgehender Widerruf, insbesondere nach Auslieferung ist nicht möglich, da es sich um frische und leicht verderbliche Lebensmittel handelt. 

 

 

6. MÄNGEL UND SCHÄDEN

 

Wir achten bei unseren Produkten auf Frische und beste Qualität. Sollte bei Lieferung etwas beschädigt oder verdorben sein, übernehme ich dafür die volle Verantwortung und es wird Euch selbstverständlich ersetzt (durch Ersatzprodukt oder Rückzahlung). Prüft also bitte die Ware bei Lieferung sorgfältig. Sobald jedoch die Ware von Euch akzeptiert und angenommen sowie in Euren Besitz übergegangen ist, habt Ihr kein Recht sie zurückzugegeben oder umzutauschen (das ist gesetzlich so geregelt und gilt allgemein für alle leicht verderblichen Lebensmittel). Falls wirklich mal etwas nicht in Ordnung sein sollte, lasst es uns wissen, und wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

 

 

 

7. LIEFERGEBIET

 

Wir beliefern das Münchner Stadtgebiet. Wir liefern unsere Ware selbst aus. Ein Versand in andere Städte und Regionen ist uns derzeit nicht möglich. Gebiete, die im Münchner Umland liegen, können auf Anfrage und bei ausreichend Kapazität auch beliefert werden. In diesem Fall klären wir Konditionen wie Mindestbestellwert, Lieferkosten und andere Modalitäten persönlich mit euch. 

 

 

8. SONSTIGE VEREINBARUNGEN

·       Wir haben keine Salvatorische Klausel in diese AGBs eingebaut, da sie beim Verkauf an Endverbraucher sowieso keine Gültigkeit hat.

·       Datenschutz wird in der Datenschutzvereinbarung geregelt.

·       Vertragssprache ist deutsch, Verhandlungssprachen sind deutsch, englisch oder italienisch.

 

·       Wir dürfen die hier aufgelisteten Bedingungen jederzeit ändern.

 

8. Streitbeilegung

 

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle zwar nicht verpflichtet, aber bereit. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werden wir in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen.

 

 

 

Stand 1. Dezember 2020